Jeden Sonntag um 10 Uhr feiern wir in der St. Petri Kirche Gottesdienst.
 
Herzlich Willkommen !
 
 __________

Der 9. November 2020 ist nicht nur der 31. Jahrestag der Maueröffnung,

sondern wir gedenken auch des 72. Jahrestages der Reichspogromnacht.

In der sogenannten Kristallnacht gab es vom 8. zum 9. November 1938

vom NS-Regime organisierte Gewalt gegen Juden

im gesamten damaligen Deutschen Reich.

Dabei wurden etwa 400 Menschen ermordet oder in den Selbstmord getrieben.

Über 1400 Synagogen, Betstuben oder Versammlungsräume

und Tausende jüdische Geschäfte, Wohnungen oder Friedhöfe wurden zerstört.

Anschließend wurden etwa 30.000 Juden in Konzentrationslagern inhaftiert,

von denen Hunderte ermordet wurden oder an den Haftfolgen starben.

Auch heute ist dieser Judenhass allerorten spürbar

und erstarkt auch in unserem Land wieder.

In Gebet und Fürbitte, aber auch im demokratischen Reden und Handeln

können wir zeigen, dass solche Tendenzen in unserer Kirche

und auch auch in der gesamten Gesellschaft keinen Platz haben dürfen.

 

weitere Information der Kirchengemeinde

- sonntags dürfen wir in unserer Kirche weiterhin Gottesdienste feiern - das ist Grund zur Freude! Lassen Sie uns diese Möglichkeit nutzen und Zeichen der Hoffnung geben!

Die Abstandsregeln sind dabei einzuhalten und jede/jeder Besucher muss sich in eine Liste eintragen, aber Begegnung und gemeinsames Feiern sind möglich.

- Veranstaltungen der Kinder- und Jugendarbeit können unter Auflagen wieder stattfinden - die Kinder und Jugendlichen werden dazu direkt (bzw. auch über die Eltern) eingeladen

- kirchenmusikalische Aktivitäten wie Chor- und Bläserproben finden im Monat November nicht statt - weitere Informationen finden Sie unter "Kirchenmusik" - bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Kantorin

- Taufen und Trauungen können - entsprechend den Abstandsregeln - gefeiert werden

- Trauerfeiern können in unserer Kirche durchgeführt werden, wobei die gleichen Regeln wie für Gottesdienste gelten

- in der kommunalen Trauerhalle auf dem Tannenkamp und in der Gertrudenkapelle auf dem Alten Friedhof sind im November Trauerfeiern nur mit bis zu 20 Personen gestattet

- im Büro der Kirchengemeinde Am Kirchplatz 7 bzw. im Pfarramt Am Kirchplatz 6 versuchen wir dienstags von 9.30 - 12.30 Uhr, mittwochs von 10 - 12 Uhr und donnerstags von 15 - 17 Uhr erreichbar zu sein - bitte nutzen Sie jedoch vorrangig die telefonische Kontaktmöglichkeit unter 0 38 36 / 20 22 69 oder die eMail-Adressen des Büros: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder des Pfarramtes: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zudem erfahren Sie unter www.ndr.de/kirche, wann was zu sehen oder zu hören ist, und unter www.rundfunk.evangelisch.de finden Sie die Fernsehgottesdienste und auch Hörfunkandachten.

Auch unter www.kirche-mv.de gibt es regelmäßig die neuesten Informationen zum kirchlichen Leben in unserer Region, aber auch Lesepredigten, Andachten, geistliche Impulse oder Ideen für den Kindergottesdienst zu Hause.