Drucken

Seit 1910 gibt es mit der Herz Jesu Kirche auch ein katholisches Gotteshaus in Wolgast, das man damals für die meist katholischen polnischen Schnitter, die zur Erntezeit kamen, außerhalb der Stadtgrenzen erbaute.
Die Bauzeit einschließlich der Planung betrug nur ein Jahr (die damals unentwickelte Bürokratie machte es möglich: Nur eine Unterschrift in Stralsund war für alle Genehmigungen erforderlich!).
Pfarrer ist Herr Mikulski, Anklam.

Weitere Informationen, auch über die Gottesdienste und Veranstaltungen, kann man auf der Seite http://www.salvator-anklam.de bekommen.